Markt & Strategie

Das Niedrigzinsumfeld hat in den letzten Jahren zu einer Flucht in Sachwerte, einem Ausverkauf der Märkte und einem massiven Preisanstieg in allen Assetklassen der Immobilienwirtschaft geführt. Renditevorgaben und Anlagekriterien vieler Investoren können kaum noch erfüllt werden.

Der Identifikation und Akquisition geeigneter, rentierlicher sowie verfügbarer Immobilienprodukte abseits des Angebotmainstreams kommt deshalb im aktuellen Marktumfeld eine wachsende Bedeutung zu.

Hierzu bedarf es einer genauen Kenntnis der Märkte und Player, langjährige Beziehungen zu verlässlichen Produktlieferanten, neuralgischen Marktteilnehmern und Multiplikatoren sowie ein sehr gezieltes Vorgehen in Verbindung mit einem Gespür für das aktuelle Marktgeschehen.

Der Gründer von Kolb Investment Management blickt auf eine über 20-jährige Erfahrung im Investmentbereich von Immobilien zurück. Aufgrund der daraus resultierenden belastbaren Eigentümerbeziehungen in Verbindung mit den guten persönlichen Kontakten zu den aktiven Playern des internationalen und nationalen Investmentgeschäftes steht Kolb Investment Management für ein – aus Käufer- sowie aus Verkäufersicht – erfolgreiches Transaktionsmanagement. Ein gezieltes, diskretes Vorgehen im Sinne des Kunden steht hierbei im Vordergrund.